Nahrungsergänzungsmittel: Richtige Kennzeichnung und Werbung

Seminarleiter:In

Mario Koller

Kategorie

Marketing Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel sind Produkte, die bestimmte Nährstoffe oder andere Stoffe enthalten, die eine ernährungsspezifische oder physiologische Wirkung haben müssen. Sie werden in verschiedenen Formen wie Tabletten, Kapseln, Pulver, Flüssigkeiten oder Gummibärchen angeboten und können Vitamine, Mineralstoffe, Pflanzenextrakte, Aminosäuren, Enzyme oder andere Substanzen enthalten. Nahrungsergänzungsmittel sind keine Arzneimittel und dürfen daher nicht mit Heil- oder Vorbeugungswirkungen beworben werden. Sie unterliegen jedoch bestimmten rechtlichen Anforderungen an die Kennzeichnung und die Werbung, die sowohl auf nationaler als auch auf europäischer Ebene geregelt sind.

Inhalt

In diesem Seminar lernen Sie die wichtigsten rechtlichen Grundlagen und Vorschriften für die Kennzeichnung und Werbung von Nahrungsergänzungsmitteln kennen.

  • Einführung in die Definition, die Abgrenzung und die rechtlichen Grundlagen von Nahrungsergänzungsmitteln
  • Die wichtigsten Anforderungen an die Kennzeichnung von Nahrungsergänzungsmitteln.
  • Die wesentlichen Inhalte der Health Claim Verordnung.
  • Die typischen Fehler und Risiken bei der Kennzeichnung und Werbung von Nahrungsergänzungsmitteln

Im Seminar werden in Gruppenarbeit Packmittel für Nahrungsergänzungsmittel erstellt und Werbungen geprüft.

Workshop-Ziele

Die Teilnehmer:innen dieses Seminars sollen im Anschluss fähig sein, folgende Kompetenzen zu erwerben:

  • Sie sollen die rechtlichen Grundlagen und Vorschriften für die Kennzeichnung und Werbung von Nahrungsergänzungsmitteln verstehen und anwenden können.
  • Sie sollen die zulässigen und unzulässigen Angaben auf der Verpackung und in der Werbung von Nahrungsergänzungsmitteln kennen und unterscheiden können.
  • Sie sollen gesundheitsbezogene Aussagen für Nahrungsergänzungsmittel korrekt formulieren können.
  • Sie sollen die Besonderheiten für bestimmte Inhaltsstoffe oder Zielgruppen bei der Kennzeichnung und Werbung von Nahrungsergänzungsmitteln beachten können.
  • Sie sollen typische Fehler und Risiken bei der Kennzeichnung und Werbung von Nahrungsergänzungsmitteln vermeiden können.
  • Sie sollen praktische Tipps und Empfehlungen für die rechtssichere Kennzeichnung und Werbung von Nahrungsergänzungsmitteln umsetzen können.

Für wen?

Alle Unternehmen, die Nahrungsergänzungsmittel in Österreich vertreiben oder als Eigenlabel-Produkte für Businesspartner herstellen. Mitarbeiter:innen aus Regulatory Affairs, Entwicklung und Marketing.

Uhrzeit

  • 9.00 - 13.00 Uhr

Preis pro Person und exkl. Mehrwertsteuer. Für Verpflegung der Kursteilnehmer:innen dieses Seminartages sorgt DREHM Communication and Innovation.

Unsere Hauptlehrer

Mario Koller

Eigentümer DREHM Pharma
Profil anzeigen

Eigentümer bei DREHM Pharma GmbH mit einer ausgeprägten Leidenschaft für New Work, Arzneimittelwerbung und Nahrungsergänzungsmittel.

Montag, 18.11.2024

Headquarter DREHM

450 €

Max Verfügbarkeit : 15

Anfrage

    Jetzt anfragen!

    Zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen

    DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner